DIN-Geprüfte Beschichtungsinspektoren

Die Planung, Ausführung und Beurteilung von Korrosionsschutzmaßnahmen erfordert qualifiziertes Personal.

Hierfür bedarf es besonderer Fachkenntnisse über Korrosionsarten und -erscheinungen sowie über die anzuwendenden Schutzmaßnahmen.

 

Prüfgrundlage für die DIN-Zertifizierung von Beschichtungsinspektoren ist das Zertifizierungsprogramm "DIN-Geprüfter Beschichtungsinspektor / Surface Treatment Inspector".


Zertifizierung und Weiterbildung

Prüfung und Zertifizierung

Durch Schulungen werden im Rahmen einer 10-werktäglichen Schulung "Beschichtungsinspektoren /Surface Treatment Inspectors" die geforderten Kenntnisse und die notwendigen praktischen Fähigkeiten für Beschichtungsinspektoren vermittelt.

Danach erfolgt der Nachweis der theoretischen Fachkenntnisse und der praktischen Fähigkeiten im Rahmen einer schriftlichen und praktischen Prüfung.

Aufrechterhaltung der Fachkenntnisse

Während der Gültigkeit des Zertifikats haben die Beschichtungsinspektoenr regelmäßig nachzuweisen, dass Sie Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten anwenden. Nach Ablauf der Gültigkeit des Zertifikats kann dieses um weitere fünf Jahre verlängert werden, sofern die Voraussetzungen dafür erfüllt sind.


ESF Förderung